Excel und die Daten(visualisierung)

Jede kennt Excel. Es führt praktisch kein Weg daran vorbei. Für Leute die beginnen sich mit Daten auseinanderzusetzten, sind Tabellenkalkulationsprogramme in der Regel der erste Schritt. Natürlich gibt es eine Vielzahl an Tabellenkalkulationsprogrammen (hier ein kleine Übersicht), aber durch Windows’ Verbreitung ist hier Excel der Platzhirsch und de-facto-Standard. Dass es für Excel auch viele gute Gründe gibt sei unbestritten. Excel kann nämlich sehr viel. Viel mehr als der Laie vermuten würde. Und auch erfahrene Nutzerinnen lernen regelmäßig was neues.

Aber Excel hat auch eine große Schwachstelle: die Datenvisualisierung. Und das in zweifacher Hinsicht.

Weiterlesen »